. . . .

FanSoccer

Das Frauenfußball-Magazin



Mit einem Klick

Torschützenliste

Wechselübersicht zur
Winterpause 2010


Wechselübersicht vor der
Saison 2009/2010


Archiv Saison 2008/2009

Archiv Saison 2007/2008

Archiv Saison 2006/2007

Archiv Saison 2005/2006

Archiv Saison 2004/2005



Kathrin Patzke

Kathrin Patzke vom Hamburger SV II wurde Torschützenkönigin in der 2. Bundesliga Nord der Saison 2009/2010. Mit 25 Toren erzielte sie dabei mehr als doppelt so viele Treffer wie die Torschützenköniginnen der vergangenen Saison, die jeweils nur 12 Tore geschossen hatten.

Archivbild: Hamburger SV

Torschützenliste
09.05.2010, Abschlussliste
  1. Kathrin Patzke (Hamburg) 25

  2. Marie Pollmann (Herford) 23

  3. Jennifer Ninaus (Herford) 20

  4. Anna Laue (Herford) 17
    Carolin Schiewe (Postdam) 17

  5. Vanessa Rohling (Gersten) 16

  6. Safi Nyembo (Leipzig) 13

  7. Diana Liebrecht (Hohen Neuendorf) 12
    Dania Schuster (Magdeburg) 12

  8. Martina Fennen (Gersten) 10
    Marie Klemme (Potsdam) 10

  9. Gaitana Lippert (Oldesloe) 9

  10. Nahrin Uyar (Bremen) 8

  11. Christina Krause (Kiel) 7
    Kristina Gessat (Gütersloh) 7
    Doreen Nabwire Omondi (Bremen) 7
    Josephine Schlanke (Potsdam) 7

  12. Jobina Lahr (Hamburg) 6

  13. Kristin Engel (Oldesloe) 5
    Anne Heller (Leipzig) 5
    Marialiiza Kranz (Kiel) 5
    Josefine Krengel (Leipzig) 5
    Kerstin Nolte (Herford) 5
    Rachel Rinast (Kiel) 5
    Anne Roeloffs (Magedburg) 5
    Daniela Schacher (Hamburg) 5
    Brigitta Schmücker (Gütersloh) 5
    Maren Wallenhorst (Bremen) 5
    Claudia Wenzel (Oldesloe) 5

  14. Kira Buller (Gütersloh) 4
    Karoline Heinze (Potsdam) 4
    Isabelle Knipp (Magdeburg) 4
    Jana Leugers (Kiel) 4
    Henrike Meiforth (Hamburg) 4
    Lisa Quast (Wattenscheid) 4
    Sandra Reisinger (Gersten) 4
    Katharina Rogalla (Wattenscheid) 4
    Sarah Schneider (Gersten) 4
    Henrike Schödel (Potsdam) 4
    Franziska Thieme (Leipzig) 4
    Lavinia Timme (Potsdam) 4
    Stephanie Träbert (Magdeburg) 4

  15. Tanja Baumann (Gersten) 3
    Nina Claassen (Gütersloh) 3
    Nicole Hansen (Hohen Neuendorf) 3
    Anne-Kathrin Hübner (Potsdam) 3
    Melissa Krakowski (Magdeburg) 3
    Kristina Kucharski (Oldesloe) 3
    Denise Lehmannn (Hamburg) 3
    Lisa Scholz (Bremen) 3
    Sarah Sieksmeyer (Gersten) 3
    Zdenka Skupinova (Leipzig) 3
    Sandra Sommer (Hohen Neuendorf) 3
    Sandra Starke (Potsdam) 3
    Anna-Maria Ulbrich (Potsdam) 3
    Melanie Vogelhuber (Magedburg) 2
    Christin Vogt (Kiel) 3

  16. Janine Angrick (Wattenscheid) 2
    Sandra Bannas (Kiel) 2
    Kristin Demann (Potsdam) 2
    Sara Doorsoun (Wattenscheid) 2
    Ulrike Fechner (Potsdam) 2
    Anja Fleischer (Leipzig) 2
    Janine Ganser (Wattenscheid) 2
    Marina Hermes (Gütersloh) 2
    Laura Hoffmann (Wattenscheid) 2
    Annabel Jäger (Gütersloh) 2
    Annemarie Juler (Magdeburg) 2
    Britta Kappel (Gersten) 2
    Inga Kappel (Gersten) 2
    Jana Kieras (Gersten) 2
    Michaela Markova (Leipzig) 2
    Maxine Mittendorf (Herford) 2
    Melanie Nilsson (Hamburg) 2
    Lea Notthoff (Bremen) 2
    Melanie Roters (Gersten) 2
    Fata Salcunic (Hamburg) 2
    Lysann Schneider (Leipzig) 2

  17. Anja Barwinsky (Gütersloh) 1
    Sarah Bergunk (Hamburg) 1
    Nadine Börner (Leipzig) 1
    Johanna Borkowski (Hamburg) 1
    Theresa Blum (Leipzig) 1
    Laura Brosius (Potsdam) 1
    Mayline Danner (Hamburg) 1
    Sandra Deilmann (Herford) 1
    Nadja Deyke (Wattenscheid) 1
    Deborah Diekmann (Wattenscheid) 1
    Jacqueline Ernst (Magedeburg) 1
    Eva-Maria Gesang (Hohen Neuendorf) 1
    Jessica Golebiewski (Bremen) 1
    Katja Grabowitsch (Magedeburg) 1
    Liza Grimske (Hohen Neuendorf) 1
    Joy Grube (Oldesloe) 1
    Kati Krohn (Kiel) 1
    Lina Magull (Gütersloh) 1
    Sarah Meiners (Gersten) 1
    Franziska Möttig (Leipzig) 1
    Wiebke Neuhaus (Wattenscheid) 1
    Justine Pank (Kiel) 1
    Melanie Piatkowski (Leipzig) 1
    Katrin Posdorfer (Gütersloh) 1
    Fiona Rolfs (Herford) 1
    Tessa Schildt (Kiel) 1
    Anna Schiller (Gütersloh) 1
    Jacqueline Scheuren (Gütersloh) 1
    Maja Schubert (Hamburg) 1
    Kerstin Stegemann (Gütersloh) 1
    Jofie Stübing (Magdeburg) 1
    Sina Tepe (Gersten)
    Corinna Vogg (Leipzig) 1
    Angelika Widowski (Gütersloh) 1
    Sandra Wiegang (Potsdam) 1
    Sandy Wieruch (Leipzig) 1
    Mira William (Bremen) 1
    Carina Wolfgramm (Hamburg) 1
    Imke Wübbenhorst (Hamburg) 1
    Yvonne Wutzler (Leipzig) 1
    Liva Zunker (Oldesloe) 1

Tabelle

09.05.2010, Abschlusstabelle
Platz Team Spiele + 0 -         Tore    Punkte
1 Herforder SV A 22 18 4 0 69 : 21 58
2 1. FFC Turbine Potsdam II 22 15 4 3 61 : 23 49
3 Viktoria Gersten 22 12 3 7 51 : 30 39
4 Lokomotive Leipzig 22 11 5 6 44 : 35 38
5 Hamburger SV II 22 9 4 9 53 : 51 31
6 Magdeburger FFC N 22 9 4 9 36 : 34 31
7 SV Werder Bremen N 22 8 5 9 29 : 37 29*
8 FFC Oldesloe 22 9 1 12 24 : 41 28
9 FSV Gütersloh 22 7 4 11 31 : 43 25
10 KSV Holstein Kiel 22 6 5 11 29 : 45 23
11 SG Wattenscheid 22 4 1 17 20 : 59 13*
12 SV BW Hohen-Neuendorf 22 2 4 16 20 : 48 10

Abstiegsregelung: Die beiden Tabellenletzten steigen ab. Der Drittletzte muss in zwei Relegationsspielen gegen den Drittletzten der 2. Liga Süd um den Klassenerhalt kämpfen.

* Das Spiel Werder Bremen gegen Wattenscheid 09 wurde am grünen Tisch 2:0 für Bremen gewertet, weil Wattenscheid aufgrund zu weniger Spielerinnen nicht antrat.



Alle Spiele der 2. Bundesliga Nord auf einen Blick
Werder
Bremen
2:15:32:20:33:10:02:33:01:00:3*
Victoria
Gersten
4:00:05:11:42:15:15:22:10:11:23:1
FSV
Gütersloh
2:00:33:22:43:01:30:00:34:11:41:0
Hamburger
SV II
5:13:20:24:62:13:11:23:14:20:06:0
Herforder
SV
2:23:33:03:21:01:03:06:02:13:17:0
Hohen-
Neuendorf
0:11:11:13:21:41:41:30:24:20:10:0
Holstein
Kiel
0:00:21:44:30:33:11:10:32:30:01:3
Lok. Leipzig3:12:11:12:21:12:04:53:11:22:33:1
Magdeburger
FFC
1:10:34:03:30:12:10:02:13:02:45:0
FFC Oldesloe 1:00:22:01:20:42:23:10:21:00:30:4
1.FFC Turbine
Potsdam II
2:13:24:27:12:25:04:11:21:10:15:0
SG
Wattenscheid
1:22:32:10:21:32:10:11:41:20:11:6
* Das Spiel Werder Bremen gegen Wattenscheid 09 wurde am grünen Tisch 2:0 für Bremen gewertet, weil Wattenscheid aufgrund zu weniger Spielerinnen nicht antrat.



Relegationsspiele um den Klassenerhalt

24.05.2010, 11.00 Uhr: FFC Wacker München - Holstein Kiel 0:0

30.05.2010, 11.00 Uhr: Holstein Kiel - FFC Wacker München 1:0 (1:0)



Wer steigt in die 2. Bundesliga auf?
Während für die Bundesligen nur noch der Ausgang der Relegation offen ist, sind auch in den Regionalligen bereits fast alle Würfel gefallen. Fünf Aufstiegsplätze zur 2. Bundesliga sieht die Spielordnung vor, die grundsätzlich von den Meistern der fünf Regionalligen beansprucht werden können. Die nachfolgende Rundschau gilt den (potentiellen) Aufsteigern und ihren Ligen.

>> 2. Liga, wir kommen!



Wechselübersicht zur Winterpause
Wie jedes Jahr haben wir auch in diesem Jahr wieder eine Übersicht über die in den Bundesligen zur Winterpause erfolgten Wechsel zusammengestellt:

Wechselübersicht zur Winterpause 2010



Doreen Nabwire verstärkt Werder Bremen
Im Herbst 2008 hatte der Journalist Herbert Ostwald für FanSoccer Kenias Ausnahmespielerin Doreen Nabwire vorgestellt und unter dem Titel „Ballzauber zwischen Blechhütten” an ihrem Beispiel über die Situation für Fußballspielerinnen in Kenia berichtet. Nun hat sich der große Wunsch von „Dodo” erfüllt, die „Streetfootball”-WM Siegerin wird das Team von Werder Bremen, Aufsteiger in die zweite Bundesliga Nord, verstärken:   >> Bericht.



Wechselübersicht
Wir haben die in der Sommerpause vor der Saison 2009/2010 erfolgten Wechsel in der 2. Bundesliga Nord zusammengestellt:

>> Wechselübersicht



Staffeleinteilung für die kommende Saison beschlossen
Das DFB-Präsidium hat am 3. Juli 2007 die Staffeleinteilung der zweigeteilten 2. Frauen-Bundesliga für die Saison 2009/2010 beschlossen. Danach wird Erstligaabsteiger Herford der Nordstaffel zugeordnet, die SG Wattenscheid 09 wechselt von der 2. Bundesliga Süd in die 2. Bundesliga Nord, weil dies den beteiligten Vereinen die kürzesten Anfahrtswege verursacht. Zwei Aufsteiger aus Regionalligen werden der 2. Bundesliga Nord zugeordnet: Werder Bremen aus der Regionalliga Nord und der Magdeburger FFC (Regionalliga Nordost).



Frauenabteilung trennt sich vom FC Gütersloh
Die Frauenabteilung des FC Gütersloh 2000 hat sich vom Hauptverein abgespalten und den Frauensportverein Gütersloh 2009 gegründet. Tom Schlimme sprach für FanSoccer mit dessen Geschäftsführer Michael Horstkötter über die Hintergründe der Trennung und die Ziele des neuen Vereins:

Frauenfußball in Gütersloh auf neuer Basis