. . . .

FanSoccer

Das Frauenfußball-Magazin


DFB-Pokal


Mit einem Klick

Liveticker Frauenfußball
DFB-Pokal


DFB-Pokal Saison 2009/2010

DFB-Pokal Saison 2008/2009

DFB-Pokal Saison 2007/2008

DFB-Pokal Saison 2006/2007

DFB-Pokal Saison 2005/2006

DFB-Pokal Saison 2004/2005





Pokalfinale Köln 2010

Das erste eigene Frauenfinale nach den Doppelveranstaltungen in Berlin war ein voller Erfolg. Über 26.000 Zuschauerinnen und Zuschauer feierten ein Fußballfest, das nach mehr verlangt. So wird auch das Finale 2011 im Kölner Rhein-Energie-Stadion ausgetragen werden, danach soll entschieden werden, ob dieser Spielort dauerhaft beibehalten wird, oder ob es woanders weiter geht. Das Stadion in Köln, das Bild gibt einen Eindruck von der imposanten Arena vor dem Spiel, erscheint jedenfalls sehr gut geeignet

Foto: Tom Schlimme



Pokalsieger FCR Duisburg

Der FCR 2001 Duisburg war am Ende der Saison 2009/2010 erfolgreich, verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr und konnte als erster Verein überhaupt den Pokalerfolg im eigenen Frauenfinale feiern - erstmals also mit Konfettikanone, was vor dem Spiel der Männer in Berlin früher unmöglich war. Wer wird 2011, im Jahr der Weltmeisterschaft, Pokalsieger werden?

Foto: Tom Schlimme





FanSoccer gratuliert dem 1. FFC Frankfurt ganz herzlich zum Pokalerfolg!




Finale am 26. März 2011



1. FFC Frankfurt - 1. FFC Turbine Potsdam 2:1

Spielbericht

Die Party geht weiter
Fan-Fest - "Da simmer (wieder) dabei"

Große Bildergalerie zum DFB-Pokal 2011



Halbfinale am 27. Februar 2011
13.00 Uhr: 1. FFC Frankfurt  -  SC 07 Bad Neuenahr 3:1   Spielbericht
14.00 Uhr: FC Bayern München  -  1. FFC Turbine Potsdam 2:4   Spielbericht




Viertelfinale am 30.01./09.02.2011
1. FFC Turbine Potsdam  -  SG Essen-Schönebeck 1:0
SC 07 Bad Neuenahr  -  Hamburger SV 3:1  Spielbericht
FSV Gütersloh 2009  -  1. FFC Frankfurt 0:4
FC Bayern München  -  FCR 2001 Duisburg 3:0  Spielbericht







Halbfinale am 27. Februar 2011
13.00 Uhr: 1. FFC Frankfurt  -  SC 07 Bad Neuenahr 3:1  Spielbericht
14.00 Uhr: FC Bayern München  -  1. FFC Turbine Potsdam 2:4  Spielbericht




Viertelfinale am 30.01./09.02.2011
1. FFC Turbine Potsdam  -  SG Essen-Schönebeck 1:0
SC 07 Bad Neuenahr  -  Hamburger SV 3:1  Spielbericht
FSV Gütersloh 2009  -  1. FFC Frankfurt 0:4
FC Bayern München  -  FCR 2001 Duisburg 3:0  Spielbericht




Achtelfinale am 23. und 24. Oktober 2010
Hamburger SV  -  TSG Hoffenheim 1:0
FFC Odesloe  -  FSV Gütersloh 2009 2:4 n.E.
1. FFC Frankfurt  -  FV Löchgau 11:0 Spielbericht
FC Bayern München  -  Victoria Gersten 8:0 Spielbericht
SG Essen-Schönbeck  -  1. FC Köln 2:1 Spielbericht
SC 07 Bad Neuenahr  -  1. FC Saarbrücken 7:0 Spielbericht
FF USV Jena  -  1. FFC Turbine Potsdam  0:8 Spielbericht
VfL Wolfsburg  -  FCR 2001 Duisburg 1:5 Spielbericht



2. Hauptrunde am 1. September 2010


Lichterfelder FC - 1. FFC Turbine Potsdam 0:8 (0:1)
TSV Jahn Calden - Hamburger SV 1:4 (0:3)
VfL Wolfsburg - 1. FC Lübars 5:0 (1:0)
Tennis Borussia Berlin - FFC Oldesloe 0:3 (0:1)
Werder Bremen - FSV Gütersloh 2009 2:3 (2:0)
Herforder SV - FCR 2001 Duisburg 0:6 (0:0) Spielbericht
Essen-Schönebeck - Magdeburger FFC 7:0 (3:0) Spielbericht
Bor. Mönchengladbach   -   SC 07 Bad Neuenahr 0:1 (0:0) Spielbericht
TB Neckarhausen - 1. FC Köln 0:5 (0:2)
FF USV Jena - SC Freiburg 4:2 (0:1) n.V.
1. FFC 08 Niederkirchen - FC Bayern München 0:4 (0:1)
FV Löchgau - 1. FC Lok. Leipzig 1:0 (0:0) n.V.
Bayer 04 Leverkusen - 1. FFC Frankfurt 0:6 (0:2) Spielbericht
VfL Sindelfingen - TSG 1899 Hoffenheim 1:2 (0:2)
1. FC Saarbrücken - TSV Crailsheim 3:1 (1:0) Spielbericht

2. Hauptrunde am 8. September 2010
BV Cloppenburg - SV Victoria Gersten 2:4 (0:3)




Erste Hauptrunde am 7./8. August 2010

VfL Bochum - 1. FC Lok Leipzig 0:3
ETSV Würzburg - 1. FC Köln 2:4
ASV Hagsfeld - TB Neckarhausen 3:4
Lichterfelder FC Berlin - 1. FFC Recklinghausen 2:1
ATSV Scharmbeckstotel - BV Cloppenburg 1:3
Leipziger FC 07 - SG Essen-Schönebeck 0:16
1. FFV Erfurt - Bayer 04 Leverkusen 0:11
FFC Wacker München - 1. FC Saarbrücken 0:5  Spielbericht
TuS Wörrstadt - 1. FFC 08 Niederkirchen 3:9
TSV Alemannia Aachen - TSG 1899 Hoffenheim 0:7
Borussia Mönchengladbach  -   SC Sand 2:1 n.V.
SV Dirmingen - TSV Crailsheim 0:4
Hallescher FC - FSV Gütersloh 2009 0:7
SV Wilhelmsburg - FFC Oldesloe 0:10  Spielbericht
BTS Neustadt - TeBe Berlin 0:11
SV BW Hohen Neuendorf - Herforder SV 0:4
SV Hafen Rostock 1961 - Magdeburger FFC 1:9
DSC Arminia Bielefeld - SV Victoria Gersten 1:10
TSV Jahn Calden - Holstein Kiel 3:1  Spielbericht
TuRa Meldorf - Werder Bremen 0:2
SG Blau Weiß Beelitz - 1. FC Lübars 0:6
SC Klinge Seckach - FF USV Jena 0:18
SpVgg Rehweiler-Matzenbach - VfL Sindelfingen 0:3
Hegauer FV - SC Freiburg 0:7
FC Bitburg - FV Löchgau 0:3


Die sieben bestplatzierten Teams der 1. Bundesliga am Ende der Saison 2009/2010 haben ein Freilos für die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals und steigen erst in der 2. Hauptrunde ein.