. . . .

FanSoccer

Das Frauenfußball-Magazin


Archiv

>> Natio-Archiv 2008

>> Natio-Archiv 2007

>> Natio-Archiv 2006

>> Natio-Archiv 2005



Großturniere

Nationavigation

Hier findet ihr eine Übersicht über unsere Sonderseiten zu allen großen Turniere wie den Welt- und Europameisterschaften, Olympia und dem Algarve Cup.

>> Zur Navigationsseite



Euro 2009
Euro2009

>> Sonderseite




Lira Bajramaj

Im letzten Testspiel des Jahres 2010 hoffte man auf ein richtungsweisendes Spiel gegen Nigeria. Aber der frisch gekürte Afrikameister präsentierte sich in einer recht schlechten Verfassung und die deutsche Mannschaft siegte verdient mit 8:0. Nationaltorhüterin Nadine Angerer wurde nur 1x Mal in dieser Partie geprüft (11.), danach war die Keeperin förmlich arbeitslos.

Foto: Volker Nagraszus

>> Flügellahme „Super Falcons“




Lira Bajramaj

Im ersten Testspiel zur Vorbereitung auf die WM 2011 konnte das deutsche Team gegen Kanada auf ganzer Linie überzeugen. Gegen schlecht aufgestellte Kanadierinnen hatte die DFB-Elf kaum Mühe und gewann verdient mit 5:0.

Foto: Anne Froeder

>> Guter Start in die WM Vorbereitung




Lira Bajramaj

Im letzten Länderspiel des Jahres 2009 in Augsburg machte das deutsche Team gegen die USA ein Klassespiel - allen voran Lira Bajramaj (Bild), die ihre Gegenspielerinnen, hier Amy Lepeilbet, in der 1. Halbzeit nach Belieben austanzen konnte. Doch mangelnde Chancenauswertung führte am Ende zu einem dem Spielverlauf nicht entsprechenden Ergebnis:

>> Unter Wert geschlagen


Foto: Tom Schlimme

>> Deutsche A-Nationalmannschaft     >> Ausländische A-Nationalmannschaften




Hier findet ihr alle Informationen rund um die deutsche A-Nationalmannschaft. Egal ob Großereignisse, Freundschaftsspiele, Turniere oder einfach nur die nächsten Termine ... klickt
euch durch!!!

A-Natio 2010
A-Natio 2009

Testspiel gegen Nigeria


Deutschland - Nigeria 8:0 (5:0)

Spielbericht

Die deutsche Nationalmannschaft hat das Testspiel gegen Nigeria in der BayArena in Leverkusen mit 8:0 gewonnen. Es war der höchste Sieg seit dem 11:0 gegen Argentinien bei der letzten WM im September 2007. Die Tore erzielten Kerstin Garefrekes (3), Inka Grings (2), Birgit Prinz (2) und Alexandra Popp (Stand: 25.11.2010).

Folgenden Kader hat Neid für das Spiel gegen Nigeria berufen:

Tor
Nadine Angerer (1. FFC Frankfurt), Ursula Holl (FCR 2001 Duisburg)

Abwehr
Saskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt), Linda Bresonik (FCR 2100 Duisburg), Verena Faißt (VfL Wolfsburg), Sonja Fuss (1. FC Köln), Lena Goeßling (SC 07 Bad Neuenahr), Josephine Henning (1. FFC Turbine Potsdam), Babett Peter (1. FFC Turbine Potsdam), Bianca Schmidt (1. FFC Turbine Potsdam)

Mittelfeld
Fatmire Bajramaj (1. FFC Turbine Potsdam), Melanie Behringer (1. FFC Frankfurt), Kerstin Garefrekes (1. FFC Frankfurt), Ariane Hingst (1. FFC Frankfurt), Simone Laudehr (FCR 2001 Duisburg), Celia Okoyino da Mbabi (SC 07 Bad Neuenahr)

Angriff
Inka Grings (FCR 2001 Duisburg), Dzsenifer Marozsan (1. FFC Frankfurt), Anja Mittag (1. FFC Turbine Potsdam), Martina Müller (VfL Wolfsburg), Alexandra Popp (FCR 2001 Duisburg), Birgit Prinz (1. FFC Frankfurt)

Aufgrund der Ausfälle von Torhüterin Uschi Holl (Zerrung in der Gesäßmuskulatur), Sonja Fuß (Reizung der Sprunggelenksehnen) und Bianca Schmidt (Magen-Darm-Problemen), wurden Jennifer Zietz, Tabea Kemme (beide 1. FFC Turbine Potsdam) und Almuth Schult (Magdeburger FFC) für das Spiel gegen Nigeria am Donnerstag nachnominiert!!!



Testspiel gegen Australien
Deutschland - Australien 2:1 (1:1)

Spielbericht

Am 28. Oktober 2010 um 18:30 Uhr (live in ZDF) spielte die deutsche Nationalmannschaft in Wolfsburg gegen Asienmeister Australien. Bundestrainern Silvia Neid hatte für diese Begegnungen zwei Neulinge in den Kader berufen, Verena Faißt vom VfL Wolfsburg und Tabea Kemme vom 1. FFC Turbine Potsdam. „Ich suche Alternativen auf diesen Positionen”, erklärt Neid auf der Website des DFB. Hier der vollständige Kader, Stand 11.10.2010:

Tor
Nadine Angerer (1. FFC Frankfurt), Ursula Holl (FCR 2001 Duisburg)

Abwehr
Saskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt), Verena Faißt (VfL Wolfsburg), Sonja Fuss (1. FC Köln), Lena Goeßling (SC 07 Bad Neuenahr), Josephine Henning (1. FFC Turbine Potsdam), Tabea Kemme (1. FFC Turbine Potsdam), Babett Peter (1. FFC Turbine Potsdam)

Mittelfeld
Fatmire Bajramaj (1. FFC Turbine Potsdam), Melanie Behringer (1. FFC Frankfurt), Kerstin Garefrekes (1. FFC Frankfurt), Ariane Hingst (1. FFC Frankfurt), Kim Kulig (Hamburger SV), Simone Laudehr (FCR 2001 Duisburg), Celia Okoyino da Mbabi (SC 07 Bad Neuenahr)

Angriff
Inka Grings (FCR 2001 Duisburg), Dzsenifer Marozsan (1. FFC Frankfurt), Anja Mittag (1. FFC Turbine Potsdam), Martina Müller (VfL Wolfsburg), Alexandra Popp (FCR 2001 Duisburg), Birgit Prinz (1. FFC Frankfurt)

Abruf
Linda Bresonik (FCR 2001 Duisburg), Isabell Bachor (FC Bayern München), Nadine Keßler (1. FFC Turbine Potsdam), Navina Omilade (VfL Wolfsburg), Conny Pohlers (1. FFC Frankfurt), Bianca Rech (SC 07 Bad Neuenahr), Bianca Schmidt ((1. FFC Turbine Potsdam), Lisa Weiß SG Essen-Schönebeck), Jennifer Zietz (1. FFC Turbine Potsdam)


Testspiel gegen Kanada
Deutschland - Kanada 5:0 (1:0)

Spielbericht

Mit einem gut besetzten Aufgebot startete die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in die WM-Saison. Für das Länderspiel im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion am Mittwoch, 15. September 2010, ab 18.00 Uhr gegen Kanada nominierte Silvia Neid 14 Weltmeisterinnen. Außerdem berief die DFB-Trainerin mit Alexandra Popp (FCR 2001 Duisburg) und Kim Kulig (Hamburger SV) zwei frisch gebackene U 20-Weltmeisterinnen in ihren 20er-Kader, nachnominiert wurden dann später noch die beiden U20-Weltmeisterinnen Dzsenifer Marozsan und Bianca Schmidt.


Folgende Spielerinnen wurden in den Kader für das Kanada-Spiel berufen:

Tor
Nadine Angerer (1. FFC Frankfurt), Ursula Holl (FCR 2001 Duisburg)

Abwehr
Saskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt), Babett Peter (1. FFC Turbine Potsdam), Linda Bresonik (FCR 2001 Duisburg), Sonja Fuss (1. FC Köln), Ariane Hingst (1. FFC Frankfurt), Lena Goeßling (SC 07 Bad Neuenahr), Josephine Henning (1. FFC Turbine Potsdam)

Mittelfeld
Simone Laudehr (FCR 2001 Duisburg), Melanie Behringer (FC Bayern München), Celia Okoyino da Mbabi (SC 07 Bad Neuenahr), Kim Kulig (Hamburger SV), Kerstin Garefrekes (1. FFC Frankfurt), Fatmire Bajramaj (1. FFC Turbine Potsdam)

Angriff
Inka Grings (FCR 2001 Duisburg), Martina Müller (VfL Wolfsburg), Birgit Prinz (1. FFC Frankfurt), Anja Mittag (1. FFC Turbine Potsdam), Alexandra Popp (FCR 2001 Duisburg)

Auf Abruf
Jennifer Zietz (1. FFC Turbine Potsdam), Lisa Weiß (SG Essen-Schönebeck), Bianca Schmidt (1. FFC Turbine Potsdam), Navina Omilade (WfL Wolfsburg), Isabell Bachor (FC Bayern München), Conny Pohlers (1. FFC Frankfurt), Bianca Rech (SC 07 Bad Neuenahr), Nadine Keßler (1. FFC Turbine Potsdam), Dzsenifer Marozsan (1. FFC Frankfurt ),Verena Faißt  (VfL Wolfsburg), Tabea Kemme (1. FFC Turbine Potsdam)




Testspiel in den USA
Am Sonntag, 23. Mai trat die deutsche Nationaleld in Cleveland gegen das Team der USA an. Dabei musste Bundestrainerin Silvia Neid auf die Spielerinnen des deutschen Meisters 1. FFC Turbine Potsdam verzichten, die zwei Tage vorher in Madrid das Finale der Champions League bestritten.

USA - Deutschland 0:4 (0:2)
Deutsche Aufstellung: Angerer - Bresonik, Krahn (83. Omilade), Bartusiak, Fuss, Garefrekes, Hingst (61. Kulig), Laudehr, Behringer (60. Okoyino da Mbabi), Prinz (68. Popp), Grings
Tore: 1:0 Wambach (29., Foulelfmeter), 2:0 O'Reilly (35.), 3:0 Lilly (62.), 4:0 Wambach (64.)

Folgende Spielerinnen wurden in den Kader für das USA-Spiel berufen:

Tor
Nadine Angerer (1. FFC Frankfurt), Ursula Holl (FCR 2001 Duisburg)

Abwehr
Saskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt), Linda Bresonik (FCR 2001 Duisburg), Sonja Fuss (1. FC Köln), Ariane Hingst (1. FFC Frankfurt), Annike Krahn (FCR 2001 Duisburg), Navina Omilade (VfL Wolfsburg), Bianca Rech (FC Bayern München)

Mittelfeld
Melanie Behringer (FC Bayern München), Kerstin Garefrekes (1. FFC Frankfurt), Kim Kulig (Hamburger SV), Simone Laudehr ((FCR 2001 Duisburg), Alexandra Popp FCR 2001 Duisburg)

Angriff
Inka Grings (FCR 2001 Duisburg), Martina Müller (VfL Wolfsburg), Celia Okoyino da Mbabi (SC 07 Bad Neuenahr), Birgit Prinz (1. FFC Frankfurt)

Auf Abruf
Isabell Bachor (FC Bayern München), Conny Pohlers (1. FFC Frankfurt), Lisa Weiß (SG Essen-Schönebeck)



Deutschland - Schweden in Dresden
Am 22. April sollte in Dresden ein Freundschafts- und Testspiel gegen Schweden ausgetragen werden, dieses musste jedoch abgesagt werden, weil das schwedische Team wegen des Flugverbots (Aschewolke) nicht anreisen konnte. Bundestrainerin Silvia Neid hatte hierzu folgenden Kader berufen:

Tor: Nadine Angerer (1. FFC Frankfurt), Ursula Holl (FCR 2001 Duisburg)

Abwehr: Bianca Schmidt (1. FFC Turbine Potsdam), Annike Krahn (FCR 2001 Duisburg), Linda Bresonik (FCR 2001 Duisburg), Sonja Fuss (1. FC Köln), Saskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt), Babett Peter (1. FFC Turbine Potsdam), Ariane Hingst (1. FFC Frankfurt)

Mittelfeld: Kim Kulig (Hamburger SV), Simone Laudehr (FCR 2001 Duisburg), Melanie Behringer (FC Bayern München), Kerstin Garefrekes (1. FFC Frankfurt), Fatmire Bajramaj (1. FFC Turbine Potsdam), Alexandra Popp (FCR 2001 Duisburg)

Angriff: Inka Grings (FCR Duisburg), Birgit Prinz (1. FFC Frankfurt), Martina Müller (VfL Wolfsburg), Anja Mittag (1. FFC Turbine Potsdam), Celia Okoyino da Mbabi (SC 07 Bad Neuenahr),

Auf Abruf: Bianca Rech (FC Bayern München), Jennifer Zietz (1. FFC Turbine Potsdam), Lisa Weiß (SG Essen Schönebeck), Navina Omilade (VfL Wolfsburg), Isabell Bachor (FC Bayern München), Conny Pohlers (1. FFC Frankfurt), Josephine Henning (1. FFC Turbine Potsdam), Nadine Keßler (1. FFC Turbine Potsdam)



Deutschland - Nordkorea in Duisburg
Als erstes Testspiel in 2010 und zur Vorbereitung auf den Algarve-Cup hatte der DFB den Fünften der Weltrangliste, Nordkorea, in die Duisburger MSV-Arena eingeladen. Doch nur das deutsche Team wurde den Erwartungen gerecht:

>> Mit drei Kopfballtoren zum Sieg



Algarve Cup 2010
Termin: 02.-12.März in Portugal

>> Spielplan zum Selbsteintragen

>> Sonderseite zum Algarve Cup 2010

>> Bildergalerie vom Algarve Cup 2010

>> Deutschland - China


Kader für das Länderspiel gegen Nordkorea und den Algarve Cup

Bundestrainerin Silvia Neid hat für das Länderspiel gegen Nordkorea am 17. Februar (16.30 Uhr, live in der ARD) in der Duisburger MSV-Arena und für den Algarve Cup (24. Februar bis 3. März) einen 20 Spielerinnen umfassenden Kader nominiert. Den Kern des Aufgebots bilden 18 Spielerinnen, die im vergangenen September die Europameisterschaft in Finnland gewannen. Hinzu kommen Lena Goeßling, die in dieser Saison mit guten Leistungen in der Bundesliga auf sich aufmerksam gemacht hat, und als einziger Neuling die 18 Jahre alte Angreiferin Alexandra Popp vom FCR 2001 Duisburg. Hier der vollständige Kader:

Tor: Nadine Angerer (1. FFC Frankfurt), Ursula Holl (FCR 2001 Duisburg)

Abwehr: Bianca Schmidt (1. FFC Turbine Potsdam), Annike Krahn (FCR 2001 Duisburg), Sonja Fuss (1. FC Köln), Saskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt), Babett Peter (1. FFC Turbine Potsdam), Lena Goeßling (SC 07 Bad Neuenahr)

Mittelfeld: Linda Bresonik (FCR 2001 Duisburg), Kim Kulig (Hamburger SV), Simone Laudehr (FCR 2001 Duisburg), Melanie Behringer (FC Bayern München), Kerstin Garefrekes (1. FFC Frankfurt)

Angriff: Birgit Prinz (1. FFC Frankfurt), Martina Müller (VfL Wolfsburg), Fatmire Bajramaj (1. FFC Turbine Potsdam), Anja Mittag (1. FFC Turbine Potsdam), Inka Grings (FCR Duisburg) Celia Okoyino da Mbabi (SC 07 Bad Neuenahr), Alexandra Popp (FCR 2001 Duisburg)

Auf Abruf: Bianca Rech (FC Bayern München), Jennifer Zietz (1. FFC Turbine Potsdam), Lisa Weiß (SG Essen Schönebeck), Navina Omilade (VfL Wolfsburg), Isabell Bachor (FC Bayern München), Conny Pohlers (1. FFC Frankfurt)




>>> nach oben



A-Natio 2009


Deutschland - USA in Augsburg
>> Unter Wert geschlagen




Deutschland - Japan in Mannheim
>> (Un-) Glückliches Unentschieden




Deutschland - Russland in Bochum
>> Generalprobe geglückt




Deutschland - Niederlande in Sinsheim
>> Deutschland startet mit klarem Sieg in die Testspielserie




Deutschland - Brasilien in Frankfurt
>> Erwartungen weit übertroffen
    Pressekonferenz vor dem Spiel

>> Gelungenes Event
    Spielbericht


Vorbereitungen zur WM 2011
Eine Delegation der FIFA besichtigt vom 23.März bis zum 1. April 2009 die für die WM 2011 vorgesehenen Stadien. FanSoccer war dabei:

>> WM-Stadien unter der Lupe


Europameisterschaft 2009
Im Vorfeld der EM 2009 wurde das EM-Endrundenteilnehmerfeld von acht auf zwölf aufgestockt. Auch der Qualifikationsmodus für die EM hat sich geändert: Nach einer ersten Ausscheidungsrunde werden 30 Mannschaften in sechs Gruppen mit je fünf Teams gegeneinander antreten. Die Gruppenbesten qualifizieren sich direkt, während die Zweiten und die besten vier Drittplazierten weitere fünf Qualifikanten in Relegationsspielen ermitteln. Das Teilnehmerfeld wird durch das EM-Ausrichterland auf 12 vervollständigt.

>> Gruppen und Ergebnisse



Algarve-Cup 2009
Termin: 02.-12.März in Portugal

>> Spielplan zum Selbsteintragen

>> Turnierstatistik

>> Bildergalerie vom Algarve Cup 2009

Spiel um Platz 3:
Deutschland - Dänemark 0:1 (0:1)
>> Spielbericht

3. Gruppenspiel:
Deutschland - Schweden 2:3 (0:3)
>> Spielbericht

2. Gruppenspiel:
Deutschland - China 3:0 (1:0)
>> Spielbericht

1. Gruppenspiel:
Deutschland - Finnland 2:0 (0:0)
>> Spielbericht

Testspiel in Bielefeld gegen China
Deutschland - China 1:1 (1:1)
>> Spielbericht

Spielberichte weiterer Mannschaften vom Algarve Cup 2009:
>> Schweden - Finnland    Dänemark - Norwegen

Interview mit Jayne Ludlow, der Spielführerin von Wales, während des Algarve Cups:
>> Olympia wäre das Größte

Kader für das Länderspiel in Bielefeld und den Algarve-Cup

Bundestrainerin Silvia Neid hat für das Länderspiel der Nationalmannschaft am Mittwoch, 25. Februar (ab 16 Uhr/live im ZDF) gegen China in Bielefeld und für den Algarve Cup (2.- bis 12. März) vier Spielerinnen berufen, die bei der U 20-WM in Chile die Bronzemedaille gewannen. Bianca Schmidt (1. FFC Turbine Potsdam), Katharina Baunach, Nicole Banecki (beide FC Bayern München) und Kim Kulig (Hamburger SV) sollen die „behutsame, aber kontinuierliche Verjüngung” des Kaders fortsetzen und in Bielefeld sowie an der Algarve zeigen „wie sie auf hohem Niveau mit dem Spieltempo zurecht kommen”, wie die Bundesstrainerin erklärte. Hier der vollständige Kader:

Tor: Nadine Angerer (1. FFC Frankfurt), Ursula Holl (SC 07 Bad Neuenahr)

Abwehr: Bianca Schmidt (1. FFC Turbine Potsdam), Annike Krahn (FCR 2001 Duisburg) verletzt, nachnominiert Sonja Fuss (FCR Duisburg) , Saskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt), Navina Omilade (VfL Wolfsburg), Babett Peter (1. FFC Turbine Potsdam), Katharina Baunach (FC Bayern München)

Mittelfeld: Lena Goeßling (SC 07 Bada Neuenahr), Celia Okoyino da Mbabi (SC 07 Bad Neuenahr), Linda Bresonik (FCR 2001 Duisburg), Kim Kulig (Hamburger SV), Isabell Bachor (SC 07 Bad Neuenahr), Melanie Behringer (FC Bayern München), Kerstin Garefrekes (1. FFC Frankfurt)

Angriff: Birgit Prinz (1. FFC Frankfurt) verletzt, nachnominiert Martina Müller (VfL Wolfsburg) , Fatmire Bajramaj (FCR 2001 Duisburg), Nicolel Banecki (FC Bayern München), Anja Mittag (1. FFC Turbine Potsdam), Inka Grings (FCR Duisburg)

Auf Abruf: Bianca Rech (FC Bayern München), Carolin Schiewe (1. FFC Turbine Potsdam), Jennifer Zietz (1. FFC Turbine Potsdam), Verena Faißt (SC Freiburg), Petra Wimbersky (1. FFC Frankfurt), Alisa Vetterlein (1. FFC Frankfurt), Lisa Weiß (SG Essen Schönebeck)

Kader anderer Teilnehmer: Dänemark | Finnland | Norwegen | Österreich | Polen | Portugal | Schweden | USA | Wales |   nach oben


Ausländische Nationalmannschaften


>> Sonderseite Schweden
>> Sonderseite Schweiz
>> Sonderseite Frankreich



nach oben