. . . .

FanSoccer

Das Frauenfußball-Magazin


Spielszene

Spielberichte

Foto: Volker Lieberum



Ihr könnt uns sehr dabei helfen, bekannt zu werden, indem ihr unseren Banner auf eurer Homepage schaltet:

Banner 1

Banner 2




Steffi Jones

Begegnungen

Foto: Peter Schlimme



Wer uns durch das Verteilen unseres Flyers unterstützen will, der wird hier fündig:

Flyer
(PDF-Datei)

Von Fans für Fans

FanSoccer soll ein Projekt sein von Fans für Fans. Nicht nur wir, die Macher von FanSoccer, sondern auch andere Fans sollen die Möglichkeit haben, Artikel und Bilder zum Projekt beizusteuern. Aber natürlich in Absprache mit uns.

Für diejenigen, die Lust haben, Artikel zu schreiben, haben wir eine kleine Anleitung erstellt, die ihr gerne bei uns anfordern könnt.



Absprache ist wichtig

Wir bemühen uns um einen planvollen Aufbau dieses Magazins. Schickt uns daher nicht einfach Texte oder Bilder ohne vorherige Rücksprache mit uns zu. Womöglich ist euer Thema schon ausreichend abgedeckt, es besteht aber Bedarf an anderen Texten oder Bildern. Es ist daher besser, ihr setzt euch mit uns in Verbindung bevor ihr eine Arbeit in Angriff nehmt. Für eine gute Koordination der Arbeit halten wir Absprachen für ausgesprochen sinnvoll. Das beinhaltet Thema, Form, Umfang sowie Fertigstellung eurer Arbeiten.

Es würde uns aber auch sehr helfen, wenn sich einfach nur Fans melden und uns mitteilen, dass sie über einen bestimmten Verein oder eine bestimmte Region oder einen bestimmten Bereich (z.B. Auswahlmannschaften, Jugendarbeit, Trainingsmethoden oder ähnliches) etwas beitragen könnten. Wir könnten euch dann von uns aus ansprechen, wenn wir zu einem Thema, zu dem ihr Bezug habt, Artikel oder Bilder brauchen.



Rechtliches

Wir streben das Niveau einer Online-Zeitung an, und wir wollen wissen, wessen "Werke" wir veröffentlichen. Denn wir fühlen uns verantwortlich für das Niveau unserer Seiten, und rein rechtlich sind wir auch verantwortlich dafür, was von uns veröffentlicht wird. Das heißt:





Gemeinsam etwas für den Frauenfußball machen!

Natürlich sind wir auch offen für Anregungen und Verbesserungsvorschläge, freuen wir uns auch über Lob. Die größte Bestätigung ist es aber, wenn viele Fans bei FanSoccer mitmachen und wenn noch mehr Freunde des Frauenfußballs angeregt in diesem Magazin schmökern. Macht mit, laßt uns gemeinsam FanSoccer zu einem interessanten und unterhaltsamen Online-Magazin für den Frauenfußball machen!