. . . .

FanSoccer

Das Frauenfußball-Magazin


Archiv
>> Mädchen 2005/2006



Girls Wanted 22.2.2008 in Offenbach
Girls Wanted Logo

Girls Wanted - Ostercup 2008

Wer: Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren
Wo: Indoor-Soccer-Halle in Offenbach/Main
Wann: Samstag, 22.3.2008, 9.30 Uhr - 17.00 Uhr

Ganz unter dem Motto "Kicken wie meine Stars" können sich fußballbegeisterte Mädchen zwischen acht und 16 Jahren Tipps und Tricks von den Weltmeisterinnen Birgit Prinz und Ursula Holl abschauen. Die Veranstaltung findet in der Indoor-Soccer-Halle in Offenbach/Main statt. Der Anmeldeschluss ist der 7. März, nähere Infos und das Anmeldeformular gibt es auf www.girlswanted-soccer.de



Steffi Jones

Steffi Jones, hier mit dem Toleranz-Maskottchen des 1. FFC Frankfurt, hat für ihren Einsatz bei Ballance einen Orden vom Hessischen Minister- präsidenten bekommen!
>> Ein Orden für Steffi Jones

Bild: Jochen Ditschler



Girls Wanted zur WM in Frankfurt
Saskia Bartusiak

Saskia Bartusiak vom 1. FFC Frankfurt bei der Auszeichnung von Mädchen, die beim ersten "Girls Wanted" teilge- nommen haben. Es gibt eine weitere "Girls Wanted" Veranstaltung am 8. und 9. Juli 2006 in Frankfurt. Weitere Infos hier:

Girls Wanted WM

Bericht von der ersten Girls Wanted Veranstaltung vom 7. bis 12. Juni in Frankfurt:
Mädchenfußball zwischen
WM-Fieber

Bild: Nora Kruse



Girls Wanted Mädchenfußball-Turnier
Am 25. und 26. Oktober 2008 in Frankfurt am Main

Im Rahmen des diesjährigen Frankfurt Marathons laden die VGF, Marathon Mall und „Girls Wanted” am 25. und 26. Oktober 2008 alle fußballbegeisterten Mädchen im Alter von 8 bis 16 Jahren zu erlebnisreichen Fußball- und Sporttagen auf dem Messegelände Frankfurt in der Halle 1 in Frankfurt am Main ein.
Am „Girls Wanted-Marathon Cup 2008” teilnehmen können Teams in den Altersgruppen: 8-10 Jahre (Samstag, 25.10. vormittags), 11-13 Jahre (Samstag, 25.10. nachmittags), 14-16 Jahre (Sonntag, 26.10.)
Gespielt wird auf einem Fußball-Kleinfeld (15 x 10m) mit Betonboden ?4 gegen 4?.
Es können sich Teams mit maximal sechs Spielerinnen anmelden, es sind aber auch Einzelanmeldungen möglich! Anmeldeschluss ist der 14. Oktober 2008.
Viele bekannte Spielerinnen aus der Frauenfußballbundesliga (u. a. 1. FFC Frankfurt) werden euch ? wie üblich - an diesem Wochenende betreuen. Der Fußballtag ist kostenlos! Das ausführliche Programm der Veranstaltung findet ihr unter http://www.marathonmall.de
Bei Fragen wendet euch per mail an: info@girlswanted-soccer.de
Oder telefonisch an Louise Hansen, 0177-1730405.



Rheinland-Meisterschaft der C-Juniorinnen 2008
Die Kreise Rhein/Ahr und Hunsrück Mosel wechseln sich jedes Jahr ab. Vor drei Jahren gewann Hunsrück/Mosel, vor zwei Jahren Rhein/Ahr, letztes Jahr Hunsrück/Mosel und dieses Jahr war der Kreis Rhein/Ahr war wieder dran und hat die Rheinlandmeisterschaft bei den C-Juniorinnen gewonnen, allerdings nur hauchdünn aufgrund des besseren Torverhältnisses. Guido Kölzer berichtet von den Finalspielen:

Der Titel springt immer hin und her!



Norddeutsche Meisterschaft der B-Juniorinnen
Im Finale der norddeutschen B-Juniorinnen-Meisterschaft waren die Juniorinnen des Hamburger Sportvereins zu Gast bei Holstein Kiel:

Mühevoller Sieg



Wie erlebt eine 17-jährige heute den Frauenfußball?
Gerade kürzlich verkündete der DFB wieder mit Stolz neue Rekordzahlen. 1.002.605 Mädchen und Frauen spielen inzwischen unter dem Dach des DFB Fußball. Doch wie ist der Alltag für fußballspielende Mädchen im Jahr 2008? Die 17-jährige Cathrin Ruppert recherchierte hierzu und stellt als Beispiel ihre fußballspielende Schulkameradin Elli Gruber vor:

Nachwuchsspielerin im Portrait



Turbinchen Sommer-Fußballcamps 2008
Nach dem großen Erfolg 2007 bietet der 1. FFC Turbine Potsdam auch in diesem Sommer wieder zwei Sommer-Fußballcamps für alle fußballbegeisterten Mädchen an:
Die Teilnehmer sollen zwischen 6 und 13 Jahren alt sein. Das erste Camp findet vom 21. bis 25. Juli 2008 statt und ist ein reines Mädchen-Camp. Das zweite Camp vom 28. Juli bis 1. August ist für Mädels und Jungs offen.

Während des Aufenthalts (täglich 9 - 16 Uhr) werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rundum von einem Betreuerteam versorgt. Täglich werden zwei Trainingseinheiten absolviert, die von erfahrenen TrainerInnen geleitet werden.
Anmelden können sich fußballbegeisterte Mädchen und Jungs mit und ohne fußballerische Erfahrungen. Neben einem altersgemäßen, vielseitigen Fußballtraining kommt die gute Laune und der gemeinsame Freizeitspaß auf keinen Fall zu kurz.
Das Anmeldeformular sowie alle Informationen zum Sommercamp findet ihr unter http://www.ffc-turbine.de/fussballcamp.php



Mädchenfußballcamp auch in Baden-Württemberg
Für fußballbegeisterte Mädchen zwischen sechs und 15 Jahren bietet sich vom 25. bis 27. Juli 2008 die Möglichkeit, in Unzhurst (südlich von Baden-Baden) mit professionellen Trainern an ihren Fußballkünsten zu pfeilen. Eine gesunde Mischung aus Spiel und Spaß, sowie fußballspezifischen Übungen verspricht die Frauenfußballabteilung des VfB Unzhurst, auf dessen Homepage ihr weitere Informationen sowie die Anmeldemodalitäten finden könnt.



Rheinland-Meisterschaft der C-Juniorinnen
Nachdem im Vorjahr der Fußballkreis Rhein/Ahr das Kreisauswahlfinale der C-Mädchen gewonnen hatte, konnte dieses Jahr Hunsrück/Mosel den Titel des Rheinlandmeisters wieder zurück erobern. Guido Kölzer schrieb einen Bericht über das Finalspiel zwischen den Vertretungen von Rhein/Ahr und Hunsrück/Mosel:

Meistertitel wieder zurück beim Kreis Hunsrück/Mosel



Süddeutsche Meisterschaft der B-Juniorinnen
Fan mit Fahne Am Wochenende des 2. und 3. Juni 2007 finden die Süddeutschen Meisterschaften der B-Juniorinnen statt:

Am 02.06.2007, 13.00 Uhr und 16.30 Uhr beim TSV Stettfeld (ca 10km von Bruchsal), es laufen Spiele gleichzeitig.

Am 03.06.2007, 11.00 Uhr beim VfR Rheinsheim (bei Philippsburg), auch hier wird parallel gespielt.

Die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft, die vom 15.6 bis 17.6.07 in Leipzig und Kamen stattfinden wird.

Modus: es spielt jeder gegen jeden !
Teilnehmer: 1.FFC Frankfurt, VfB St. Leon, FC Bayern München und der VFL Munderkingen.



Turbinchen Sommer-Fußballcamp 2007
Erstmals bietet der 1. FFC Turbine Potsdam in diesem Sommer für alle fußballbegeisterten Mädchen die Möglichkeit eines Sommer-Fußballcamps an!
Während des fünf-tägigen Camps (Montag bis Freitag) werden die Teilnehmerinnen täglich von 8 bis 16 Uhr auf dem Sportgelände in der Waldstadt (Erich-Weinert-Straße) von einem Betreuerteam versorgt. Umrahmt von einem vielseitigem Freizeitprogramm werden jeden Tag zwei Trainingseinheiten absolviert, die von erfahrenen TrainerInnen geleitet werden. Anmelden kann sich jedes fußballbegeisterte Mädchen - mit und ohne fußballerische Erfahrungen. Neben einem altersgemäßen, vielseitigen Fußballtraining kommt die gute Laune und der gemeinsame Freizeitspaß auf keinen Fall zu kurz, denn die Veranstalter haben sich auch zahlreiche Aktivitäten neben dem Platz für die Campteilnehmer überlegt.

Zu folgenden Terminen findet das "Turbinchen Sommer-Fußballcamp 2007" mit je 20 Teilnehmerplätzen statt: Das Anmeldeformular sowie alle Informationen zum Sommercamp findet man unter http://fussballcamp.ffc-turbine.de/



Feriencamp Ostern 2007 in Jena
Vom 10. - 13. April 2007 findet ein Mädchen-Ferien-Fußballcamp für Mädchen im Alter von 5-10 Jahre statt. Bereits zum dritten mal können Mädchen mit Top-Trainerinnen und Spielerinnen eine Menge über Fußball lernen, viel trainieren, spielen und vor allem großen Spaß haben. Das Programm findet an vier Tagen jeweils von 10 - 16 Uhr auf dem Gelände des FF USV statt.

Die Anmeldeunterlagen gibt es beim FF USV Jena, Geschäftsstelle, Oberaue 1, 07745 Jena oder per e-mail beim Förderverein fmf jena e.V., e-mail-Adresse: fmfjena@aol.com



B-Juniorinnen-Kreisliga MB01 Hamburg
SpielszeneEin Spielbericht über die B-Mädchen aus Hamburg:

15.3.2007: Mäßiger Kantersieg

Hamburger SV - TSV Uetersen




Mädchenfußballschule des 1. FFC Frankfurt in den Osterferien
Die Mädchenfußballschule des 1. FFC Frankfurt geht in ein neues Jahr und führt in den Osterferien 2007 die nächsten Kurse durch. Dabei präsentiert sich die FFC-Mädchenfußballschule erstmals unter der neuen sportlichen Leitung von Ronny Boretti (Co-Trainer der Bundesliga-Mannschaft des 1. FFC Frankfurt) und FFC-Bundesligaspielerin Louise Hansen. In wieder zwei Kursen werden jeweils maximal 60 Mädchen zwischen 8 - 14 Jahren vier Tage lang dem runden Leder hinterherjagen. Neben qualifizierten Trainerinnen und Trainern begleiten einmal mehr Weltmeisterinnen und Bundesliga-Spielerinnen des 1. FFC Frankfurt die umfangreichen Fußballschule-Aktivitäten.

Die Termine für die Kurse in den Osterferien sind 2.- 5. April 2007 sowie 10. - 13. April 2007. Der Preis für die Teilnahme am 4-Tage-Kurs der FFC-Mädchenfußballschule im Stadion am Brentanobad beträgt Euro 150,- pro Person. Darin enthalten sind bereits die Spielausstattung (Trikot, Hose und Stutzen) und die Verpflegung. Anmeldungen sind telefonisch unter 0170 / 6 86 45 36 oder per Fax unter 0 69 / 58 7768 sowie per E-Mail unter info@ffc-maedchenfussballschule.de möglich.

Weitere Informationen zur FFC-Mädchenfußballschule sowie zu den Kursen in den Sommerund Herbstferien gibt es unter www.ffc-maedchenfussballschule.de



Mädchentorwarttag bei Frankfurt
Trainieren mit Silke Rottenberg & Uschi Holl - Nachwuchstorhüterinnen ab 9 Jahren können sich diesen Wunsch erfüllen. Am Montag, dem 2. April 2007 findet in Bad Vilbel ein Mädchen- und Frauentorwarttag mit den beiden Nationaltorhüterinnen des 1. FFC Frankfurt statt. Dabei soll Mädchen und Frauen die Möglichkeit geboten werden, mit Tipps und Tricks ihr Torwartspiel zu verbessern. Cheftrainer des Tages in Bad Vilbel ist Maarten Arts (Torwarttrainer beim FC Utrecht, holländische Ehrendivison). Die beim Algarve Cup zu ihren ersten Einsätzen in der Nationalmannschaft gekommene Uschi Holl wird bei einem Demotraining ihr Können unter Beweis stellen und anschließend den Teilnehmerinnen Rede und Antwort stehen sowie alle Autogrammwünsche erfüllen. Weltmeisterin Silke Rottenberg wird wegen ihres Kreuzbandrisses noch nicht aktiv teilnehmen können, aber für Fragen und Autogrammwünsche zur Verfügung stehen.

Ein begeisterter Vater hat uns einen Bericht mit Bildern über diesen Tag geschickt: Mädchentorwarttag in Bad Vilbel



Archiv
>> Mädchen 2005/2006