. . . .

FanSoccer

Das Frauenfußball-Magazin



26.03.2011

DFB-Pokalfinale in Köln

Erfolgreiche zweite Auflage ... so könnte es weitergehen...



ohne Worte

Bild: Sandra Kunschke





Vor dem Rhein-Energie-Stadion begann bereits ab 12:00 Uhr das Rahmenprogramm mit vielen bunten Attraktionen rund um den Frauenfußball.

Bild: Marion Kehren





Im Rahmen des Vorprogramms fand das Pokalfinale des Fußballverband Mittelrhein zwischen dem VfL Kommern und dem SF Uevekoven statt, das Kommern für sich entscheiden konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Bild: Andreas Reimer





Vizepokalsieger des FVM: SF Uevekoven.

Bild: Andreas Reimer





Die Spielerinnen des Teams Retro- Germany hatten auch in diesem Jahr wieder Lust zum Kicken und spielten erneut gegen den FC Deutsche Post. Britta Unsleber, Doris Fitschen und Silke Rottenberg hatten dabei wieder sichtlich Spaß.

Bild: Marion Kehren





Mit Annike Krahn (Bild), Ursula Holl und Sonja Fuss gaben einige aktuelle Nationalspielerinnen vor dem Anpfiff Autogramme auf der Fanmeile. Der Andrang war riesengroß.

Bild: Marion Kehren





Bereits ab 10:00 Uhr fanden rund um das RheinEnergie Stadion diverse Events statt, u.a. die Mini-WM für Juniorinnen der unterschiedlichsten Altersklassen. So manches Mal mußte dabei das Elfmeterschiessen die Entscheidung bringen.

Bild: Marion Kehren





Eine beeindruckende Kulisse erlebten 20.312 Zuschauer im Rhein-Energie-Stadion.

Bild: Steffen Langbein





Zum Auftakt sorgten die Höhner zusammen mit Shary Reeves für gute Stimmung.

Bild: Sandra Kunschke





Die Auflaufkinder präsentierten die, erst vor ein paar Tagen herausgekommene, neue Trickokollektion zur WM in diesem Jahr. An der Passform muss aber noch gearbeitet werden :-)

Bild: Katrin Müller





Interessante und tolle Duelle gab es mehr als genug. So auch zwischen Bianca Schmidt und Svenja Huth, die im letzten Jahr noch zusammen die U20-Weltmeisterschaft gewannen.

Bild: Katrin Müller





Funk und Fernsehen war auch in diesem Jahr wieder gut vertreten. Die Übertragung des Spiels übernahm die ARD. Durch die Sendung führten Claus Lufen sowie Expertin und ehemalige Spielerin des FFC Frankfurt Nia Künzer.

Bild: Marion Kehren





Großer Jubel über das 1:0 durch U20 Weltmeiterin 2010 Svenja Huth (Bildmitte). Die Teamkolleginnen Dzsenifer Marozsan und Sandra Smisek kommen ebenfalls herbeigeeilt.

Bild: Sascha Pfeiler





Zwei Fußballgenerationen im Visier: Anna Felicitas Sarholz gegen Birgit Prinz!

Bild: Sascha Pfeiler




Die zahlreich mitgereisten Turbine Fans sorgten für Stimmung im Stadion und feuerten ihre Mannschaft lautstark an.

Bild: Sascha Pfeiler





Jennifer Zietz trieb zwar ihre Mannschaft immer wieder an, aber Frankfurts Abwehr, hier mit Sandra Smisek, hielt dem Druck Stand.

Bild: Sascha Pfeiler





"Torminatorin" Felix Sarholz!

Bild: Sascha Pfeiler





Bald Teamkolleginnen? Fatmire (Lira) Bajramaj und Meike Weber.

Bild: Sven E. Hafft





Nadine Angerer musste an diesem Tag zwei Mal hinter sich greifen, wobei nur ein Gegentor gezählt wurde (siehe Spielbericht).

Bild: Katrin Müller





Siehe unten - Der Fauxpas des Jahres!

Bild: Katrin Müller





Pokal in die Höhe und los geht die Konfettiparade! Die Freude hielt sich bei Frankfurt in Grenzen.

Bild: Katrin Müller





Auch wenn die obligatorische Sektdusche (Sektverbot im Stadion!) ausbleiben musste, konnten die Frankfurterinnen hier Kerstin Garefrekes, Alexandra Krieger, Sarah Tunebro und Conny Pohlers (von links) den Titel zusammen mit den Fans feiern.

Bild: Sven E. Hafft





Freude auf der einen Seite, enttäuschte Gesichter auf der anderen Seite. Viola Odebrecht und Josephine Henning können sich über Platz zwei im DFB Pokal nicht so recht freuen.

Bild: Katrin Müller





Den rund 10kg schweren Pokal locker einhändig gehalten, Respekt an Gina Lewandowski. Erfolg verleiht vielleicht Flügel...

Bild: Sandra Kunschke





Ein seltenes Bild: Birgit Prinz voller Emotionen!!

Bild: Sven E. Hafft





Für Alexandra Krieger (rechts) ist der DFB Pokal ein krönender Abschluss ihrer Spielzeit beim FFC während Melanie Behringer auf eine Wiederholung in der nächsten Saison hoffen kann.

Bild: Sascha Pfeiler





Fansoccer gratuliert dem DFB- Pokalsieger 2011 ganz herzlich!

Bild: Katrin Müller



Weitere Bilder zum DFB Pokal Finale findet ihr unter:

www.girlsplay.de

www.kapixblog.net

Zur Galerieübersicht

Zur FanSoccer-Startseite