. . . .

FanSoccer

Das Frauenfußball-Magazin



Frauen Bundesliga




Mit einem Klick

Torschützenliste

Wechselübersicht zur
Winterpause 2010


Wechselübersicht vor der
Saison 2009/2010


Archiv Saison 2008/2009

Archiv Saison 2007/2008

Archiv Saison 2006/2007

Archiv Saison 2005/2006

Archiv Saison 2004/2005



Inka Grings

Mit 9 Toren Abstand wurde Inka Grings vom FCR 2001 Duisburg Torschützenkönigin der 1. Bundesliga in der Saison 2009/2010. Damit verteidigte Grings ihren Titel aus der vergangenen Saison souverän!

Archivbild: Katrin Müller

Torschützenliste 2009/2010
09.05.2010, Abschlussliste

  1. Inka Grings (Duisburg) 28

  2. Kerstin Garefrekes (Frankfurt) 19

  3. Lira Bajramaj (Potsdam) 16
    Anja Mittag (Potsdam) 16

  4. Celia Okoyino da Mbabi (Bad Neuenahr) 15
    Conny Pohlers (Frankfurt) 15

  5. Genoveva Anonma (Jena) 14
    Martina Müller (Wolfsburg) 14

  6. Birgit Prinz (Frankfurt) 12

  7. Petra Wimberksy (Frankfurt) 11

  8. Nadine Keßler (Potsdam) 10

  9. Vanessa Bürki (München) 9
    Cynthia Uwak (Saarbrücken) 9
    Jennifer Zietz (Potsdam) 9

  10. Ana Maria Crnogorcevic (Hamburg) 8
    Simone Laudehr (Duisburg) 8
    Selina Wagner (Wolfsburg) 8
    Jessica Wich (Potsdam) 8

  11. Selina Dambier (Saarbrücken) 7
    Mandy Islacker (München) 7
    Femke Maes (Duisburg) 7
    Julia Simic (München) 7
    Melissa Wiik (Wolfsburg) 7

  12. Kozue Ando (Duisburg) 6
    Christina Arend (Saarbrücken) 6
    Yuki Nagasato (Potsdam) 6
    Laura Del Rio (Frankfurt) 6
    Anna Sophie Fechner (Berlin) 6
    Babett Peter (Potsdam) 6
    Alexandra Popp (Duisburg) 6

  13. Sylvia Arnold (Jena) 5
    Ivonne Hartmann (Jena) 5
    Zsanett Jakabfi (Wolfsburg) 5
    Kyra Malinowski (Essen) 5
    Sandra Smisek (Frankfurt) 5
    Jana Teodoridis (Berlin) 5

  14. Melanie Behringer (München) 4
    Steffi Goddard (Essen) 4
    Aferdita Kameraj (Hamburg) 4
    Dzenifer Marozsan (Frankfurt) 4
    Lydia Neumann (Bad Neuenahr) 4
    Bianca Rech (München) 4
    Sara Thunebro (Frankfurt) 4
    Meike Trach (Saarbrücken) 4
    Susann Utes (Jena) 4
    Imke Wübbenhorst (Hamburg) 4

  15. Anne Bartke (Bad Neuenahr) 3
    Linda Bresonik (Duisburg) 3
    Lena Goeßling (Bad Neuenahr)3
    Melanie Hoffmann (Essen) 3
    Turid Knaak (Duisburg) 3
    Kim Kulig (Hamburg) 3
    Juliane Maier (Freiburg) 3
    Sofia Nati (Essen) 3
    Jennifer Oster (Duisburg) 3
    Ramona Petzelberger (Bad Neuenahr) 3
    Maja Schubert (Hamburg) 3
    Rebecca Smith (Wolfsburg) 3
    Steffi Weichelt (Essen) 3
    Nicole Zweigler (Hamburg) 3

  16. Nina Aigner (München) 2
    Isabell Bachor (München) 2
    Marie Luise Bagehorn (Potsdam) 2
    Annelie Brendel (Wolfsburg) 2
    Mele French (Freiburg) 2
    Claudia Götte (Bad Neuenahr)2
    Franziska Hagemann (Berlin) 2
    Carolin Hamann (Essen) 2
    Susanne Hartel (Freiburg) 2
    Ariane Hingst (Frankfurt) 2
    Svenja Huth (Frankfurt) 2
    Isabel Kerschowski (Potsdam) 2
    Annemieke Kiesel (Duisburg) 2
    Annike Krahn (Duisburg) 2
    Daniela Löwenberg (Essen) 2
    Stefanie Mirlach (München) 2
    Martina Moser (Freiburg) 2
    Lena Petermann (Hamburg) 2
    Marie Pyko (Bad Neuenahr) 2
    Silva Lone Saländer (Hamburg) 2
    Shelley Thompson (Wolfsburg) 2

  17. Nicole Banecki (München) 1
    Saskia Bartusiak (Frankfurt) 1
    Eunice Beckmann (Duisburg) 1
    Nathalie Bock (Wolfsburg) 1
    Jessica Brückner (Berlin) 1
    Stephanie Bunte (Wolfsburg) 1
    Yunhee Cha (Bad Neuenahr) 1
    Eve Chandraratne (Wolfsburg) 1
    Kelli Cronkrite (Saarbrücken) 1
    Sandra de Pol (München) 1
    Stefanie Draws (Potsdam) 1
    Juliana Edwards (Saarbrücken) 1
    Verena Faißt (Freiburg) 1
    Amanda Feigt (Berlin) 1
    Sarah Freutel (Essen) 1
    Nadine Hagmann (Bad Neuenahr) 1
    Marina Hegering (Duisburg) 1
    Constanze Hess (Berlin) 1
    Sarah Karnbach (Saarbrücken) 1
    Hasret Kayikci (Duisburg) 1
    Peggy Kuznik (Bad Neuenahr) 1
    Leni Larsen Kaurin (Potsdam) 1
    Denise Lehmann (Hamburg) 1
    Franziska Liepack (Berlin) 1
    Ina Mester (Essen) 1
    Jang-Mi Lee (Frankfurt) 1
    Viola Odebrecht (Potsdam) 1
    Navina Omilade (Wolfsburg) 1
    Corinna Paukner (München 1
    Carolin Schiewe (Potsdam) 1
    Ann-Katrin Schinkel (Saarbrücken) 1
    Bianca Schmidt (Potsdam) 1
    Sabrina Schmutzler (Jena) 1
    Corinna Schröder (Potsdam) 1
    Lisa Seiler (Jena) 1
    Sonja Spieler (München) 1
    Danique Stein (Freiburg) 1
    Karolin Thomas (Frankfurt) 1
    Sabine Treml (Jena) 1
    Michelle Wenino (Freiburg) 1
    Lena Wermelt (Duisburg) 1
    Tanja Wörle (München) 1
    Julia Zirnstein (Freiburg) 1

1. Bundesliga Tabelle
09.05.2010, Abschlusstabelle

Platz Team Spiele + 0 -     Tore   Punkte
1 1. FFC Turbine Potsdam M 22 19 2 1 84 : 15 59
2 FCR 2001 Duisburg 22 17 3 2 73 : 16 54
3 1. FFC Frankfurt 22 17 0 5 84 : 29 51
4 FC Bayern München 22 12 3 7 42 : 35 39
5 VfL Wolfsburg 22 11 4 7 45 : 30 37
6 SC 07 Bad Neuenahr 22 10 2 10 35 : 36 32
7 Hamburger SV 22 8 4 10 31 : 51 28
8 FF USV Jena 22 6 3 13 31 : 60 21
9 1. FC Saarbrücken N 22 5 4 13 30 : 54 19
10 SG Essen-Schönebeck 22 3 7 12 25 : 58 16
11 SC Freiburg 22 4 1 17 14 : 53 13
12 Tennis Borussia Berlin N 22 2 3 17 17 : 74 9




Alle Spiele der 1. Bundesliga auf einen Blick
Bad Neuenahr2:11:31:21:53:00:0 6:23:00:42:11:0
TeBe Berlin0:20:51:21:62:03:10:32:20:62:20:3
FCR Duisburg4:14:12:00:2 5:04:0 3:07:02:21:14:0
SG Essen Schönebeck0:02:21:1 3:83:22:33:30:21:50:12:2
1. FFC Frankfurt5:213:02:34:05:1 4:23:12:32:14:01:2
SC Freiburg 4:12:00:31:10:20:20:10:30:41:01:3
Hamburger SV2:11:0 1:42:00:40:11:3 1:41:51:02:2
FF USV Jena0:34:00:62:20:32:02:21:21:43:11:6
Bayern München0:15:01:23:02:12:11:21:03:36:22:1
Turbine Potsdam1:03:12:17:04:15:06:07:02:05:12:0
1. FC Saarbrücken0:43:10:63:1 1:45:02:45:20:00:30:2
VfL Wolfsburg2:03:01:33:02:31:03:32:04:01:32:2




Spielausfälle bringen Spitzenvereine in Bedrängnis
Solidarisch miteinander, statt gegeneinander!

Bericht und Kommentar zum Ausfall des Spiels Hamburger SV - 1. FFC Turbine Potsdam



Wechselübersicht zur Winterpause
Wie jedes Jahr haben wir auch in diesem Jahr wieder eine Übersicht über die in den Bundesligen zur Winterpause erfolgten Wechsel zusammengestellt:

Wechselübersicht zur Winterpause 2010



Interview mit Annemieke Kiesel
Annemieke Kiesel Marion Kehren sprach mit der niederländischen Nationalspielerin Annemieke Kiesel:


>> Rekordnationalspielerin in Diensten des FCR 2001 Duisburg







Interview mit Sofia Nati
Sofia Nati Karin Reuter sprach mit einer der beiden U16-Nationalstürmerinnen der SG Essen-Schönebeck:


>> Rohdiamant bei der SG Essen-Schönebeck






Gerüstet für den Wiederanpfiff
Bericht von der Pressekonferenz des 1. FFC Frankfurt vor dem Wiederanpfiff nach der Winterpause:

>> Noch ein Einkauf auf den letzten Drücker



Differenzen bei Tennis Borussia Berlin
Die Entlassung der langjährigen Abteilungsleiterin Gaby Wahnschaffe durch den Vorstand des Fördervereins von Tennis Borussia Berlin hat heftige Proteste durch Fans ausgelöst. Nun soll der Ältestenrat des gerade erst unter Wahnschaffe in die erste Bundesliga aufgestiegenen Vereins klären, ob der Förderverein überhaupt berechtigt ist, die Abteilungsleiterin abzusetzen. FanSoccer hat ausführliche Gespräche mit den Beteiligten geführt. Im folgenden soll der Konflikt dargestellt und die Positionen und Hintergründe beleuchtet werden.

>> Dilettantische Entlassung



Testspiel am 16.09.2009: 1. FFC Frankfurt - Olympique Lyonnais 2:3 (1:0)



Wechselübersicht
FanSoccer hat auch in diesem Jahr wieder die bis jetzt bekannt gewordenen Wechsel in der ersten Bundesliga zusammengestellt:

Wechselübersicht vor der Saison 2009/2010



Femke Maes im Interview
Femke Maes In der Winterpause 2008/2009 kam die belgische Nationalspielerin Femke Maes zum FCR 2001 Duisburg und entwickelte sich auf Anhieb zu einer Leistungsträgerin. Marion Kehren führte für FanSoccer ein Interview mit der 29-jährigen Mittelfeldspielerin:

Mein Traum, mit der Nationalmannschaft ein großes Turnier zu
bestreiten, wird sich wohl nie erfüllen



Foto: Katrin Müller






Finale der Sommerliga
Erstmals wurde in diesem Jahr in der durch die Europameisterschaft recht langen Sommerpause eine von Vereinen selbst organisierte Sommerliga ausgetragen, an der neun Erst- und Zweitligisten in zwei Gruppen teilnahmen. Die zwei besten Teams aus den Gruppen Süd und Nord trafen im Leverkusen zum Finale aufeinander:

FCR Duisburg 2001 gewinnt die 1. NRW - Sommerliga



: