Fansoccer-Logo


Archiv 1. Bundesliga Saison 2007/2008      

1. BL 07/08

1. Bundesliga Tabelle

Abschlusstabelle

Platz Team Spiele + 0 -     Tore   Punkte
1 1. FFC Frankfurt M 22 17 3 2 87 : 22 54
2 FCR 2001 Duisburg 22 17 2 3 65 : 20 53
3 1. FFC Turbine Potsdam 22 11 5 6 48 : 32 38
4 FC Bayern München 22 12 2 8 53 : 38 38
5 SC 07 Bad Neuenahr 22 12 1 9 43 : 33 37
6 VfL Wolfsburg 22 10 4 8 42 : 48 34
7 SG Essen-Schönebeck 22 9 6 7 43 : 40 33
8 SC Freiburg 22 6 3 13 30 : 63 21
9 TSV Crailsheim 22 5 4 13 28 : 43 19
10 Hamburger SV 22 4 6 12 23 : 46 18
11 1. FC Saarbrücken N 22 4 6 12 26 : 51 18
12 SG Wattenscheid 09 N 22 3 2 17 17 : 69 11

Alle Spiele der 1. Bundesliga auf einen Blick

Um diese Kreuztabelle vergrößert zu betrachten, klickt bitte
>>hier:
Bad Neuenahr2:10:34:01:44:32:41:32:15:13:07:0
TSV Crailsheim0:20:22:41:20:10:0 0:11:02:2 1:44:2
FCR Duisburg1:07:11:4 1:18:14:02:1 0:1 3:09:13:0
SG Essen Schönebeck0:0 2:02:31:7 1:21:13:21:13:00:1 6:0
1. FFC Frankfurt0:13:14:0 5:18:06:1 5:24:02:16:04:0
SC Freiburg 1:40:10:30:32:63:00:6 1:61:10:24:0
Hamburger SV1:00:40:1 2:31:53:11:22:21:1 1:21:0
FC Bayern München2:03:2 0:23:3 3:22:40:07:24:11:36:1
1. FFC Turbine Potsdam2:02:11:23:01:11:12:21:24:03:23:1
1. FC Saarbrücken1:22:20:52:22:4 0:23:10:10:22:12:1
VfL Wolfsburg4:11:12:21:11:14:33:13:12:51:3 0:1
SG Wattenscheid1:21:31:30:2 1:70:01:02:10:52:22:4
Saisonfazit in Essen
Nach einer abwechslungsreichen Saison beleuchtet Heinz Günter Sporkel die Entwicklung „seines” Vereins, der SG Essen Schönebeck, bewertet die Leistung einzelner Spielerinnen und gibt am Ende eine Zukunftsprognose

Der Fluch des Remis
Wechselübersichten:
WM-Überbrückungsturnier
Auch während der Weltmeisterschaft rollte in Deutschland der Ball, die zwölf Bundesligisten traten zum WM-Überbrückungsturnier an:

1. Spieltag:

8.9.07, 16.00: Uhr FCR Duisburg - Wattenscheid 09 10:1
8.9.07, 18.00: Uhr SG Essen Schönebeck - SC 07 Bad Neuenahr 3:1
9.9.07, 14.00: Uhr 1. FFC Turbine Potsdam - Hamburger SV 2:3
9.9.07, 14.00: Uhr 1. FFC Frankfurt - VfL Wolfsburg 5:0 (3:0)
9.9.07, 14.00: Uhr SC Freiburg - 1. FC Saarbrücken 1:4 (1:1)
9.9.07, 14.00: Uhr TSV Crailsheim - 1. FC Bayern München 0:1 (0:0)

2. Spieltag:

15.9.07, 15.00 Uhr Hamburger SV - VfL Wolfsburg 4:0 (2:0)
15.9.07, 16.00 Uhr 1 FC Saarbrücken - FC Bayern München 2:3 (1:0)
15.9.07, 18.00 Uhr SG Essen Schönebeck - FCR Duisburg 1:3 (0:1)

16.9.07, 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt - 1. FFC Turbine Potsdam 3:0 (2:0)
16.9.07, 14.00 Uhr SG Wattenscheid 09 - SC 07 Bad Neuenahr 0:3 (0:2)
16.9.07, 14.00 Uhr TSV Crailsheim - SC Freiburg 0:1 (0:0)

3. Spieltag:

22.9.07, 16.00 Uhr: VfL Wolfsburg - 1. FFC Turbine Potsdam 1:4 (1:3)
22.9.07, 16.00 Uhr: FC Bayern München - SC Freiburg 4:0 (2:0)
22.9.07, 18.30 Uhr: SG Wattenscheid 09 - SG Essen Schönebeck 1:9 (1:4)
23.9.07, 11.00 Uhr: SC 07 Bad Neuenahr - FCR Duisburg 1:4 (1:2)
23.9.07, 14.00 Uhr: 1. FC Saarbrücken - TSV Crailsheim 2:3 (2:1)
23.9.07, 14.00 Uhr: Hamburger SV - 1. FFC Frankfurt 1:4 (0:2)
Saisonvorschau 2007/2008:
Mit neun Punkten Vorsprung auf den FCR 2001 Duisburg wurde der 1. FFC Frankfurt in der vergangenen Saison Deutscher Meister. "Viel zu einseitig, langweilig!", ertönte erneut die Kritik. Sicherlich, mehr Spannung bis zum letzten Spieltag wäre wünschenswert. Doch erst weil Duisburg resignierte, als Frankfurt uneinholbar war, entstand dieser vermeintlich große Vorsprung. Schon ein Blick auf die viel gepriesene schwedische Liga...

>> Offener als ihr Ruf - Saisonvorbericht über die 1. Bundesliga
Interview mit Anna Bornhoff:
Anna Bornhoff, 25, stand in den letzten beiden Jahren beim TSV Crailsheim unter Vertrag. Mit den Fränkinnen stieg sie im Sommer 2006 auf, im vergangenen Jahr gelang sowohl ihr mit elf Toren als auch ihrem Verein mit Tabellenplatz sieben eine höchst erfolgreiche Saison. Zur neuen Spielzeit wechselt die Uni-Absolventin der Sportökonomie zu Turbine Potsdam und zieht nach Berlin, um dort als Assistentin in der Geschäftsführung im Organisationskomitee für die Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2009 zu arbeiten. Über ihre Zeit in Crailsheim, ihre neuen sportlichen und beruflichen Herausforderungen sowie ihre Entscheidung für Turbine spricht sie im Interview mit FanSoccer.

"Woher Herr Schröder wusste, dass ich nach Berlin ziehe, weiß ich nicht"
Interview mit Stephanie Goddard
Stephanie Goddard, Jahrgang 1988, spielte seit dem Jahr 2000 für den Nord-Zweitligisten FC Gütersloh 2000, mit dem sie den Aufstieg in die 1. Bundesliga mehrere Male knapp verpasste. Zur neuen Saison wechselt die U19-Nationalspielerin zum FCR Duisburg und hofft, zuvor im Kreise der Nationalmannschaft den Titel bei der U19-Europameisterschaft in Island vom 18. bis 29. Juli verteidigen zu können.
>> Zum Interview
Testspiel:
Der Hamburger SV war zu Gast beim FFC Oldesloe, Aufsteiger in die 2. Bundesliga Nord. Einen Bericht über das Testspiel gibt es hier:

HSV muss sich steigern
Frauen Bundesliga

Silvia Neid
Silvia Neid möchte eine neue Richtung einschlagen und spricht sich für eine Verkleinerung der Bundesliga aus.

Die Bundesliga ist nicht attraktiv

Reaktionen aus den Bundesligen:
Das falsche Signal

Foto: Nora Kruse
Nina Aigner

Nina Aigner, eine der österreichischen National- spielerinnen des FC Bayern München, hat ihr Diplom gemacht und ist nach Salzburg gezogen. Grund genug für einen Österreicher, um mit ihr ein Interview zu führen:

Rekord-Torjägerin mit
Diplom


Archivbild: Tom Schlimme

Inka Grings
Birgit Prinz

Inka Grings vom FCR Duisburg (Bild oben) ist Torschützenkönigin der 1. Bundesliga der Saison 2007/2008. Am letzten Spieltag kam ihr die Torschützenkönigin der vergangenen Saison, Birgit Prinz vom 1. FFC Frankfurt (Bild unten) mit einem Dreierpack gegen Essen noch einmal sehr nahe, doch am Ende blieb Grings mit 26 Toren vor Prinz mit 25 Treffern.

Archivbilder: oben Florian Büchting, unten Tom Schlimme

Zur Torschützenliste


1. Bundesliga Torschützenliste
Torschützenliste am Saisonende:
  1. Inka Grings (Duisburg) 26

  2. Birgit Prinz (Frankfurt) 25

  3. Conny Pohlers (Frankfurt) 20

  4. Shelley Thompson (Wolfsburg) 16

  5. Nina Aigner (München) 15
    Martina Müller (Wolfsburg) 15

  6. Petra Wimbersky (Frankfurt) 14

  7. Kerstin Garefrekes (Frankfurt) 13
    Jessica Wich (Potsdam) 13

  8. Melanie Hoffmann (Essen) 10
    Stefanie Weichelt (Essen) 10

  9. Isabell Bachor (Bad Neuenahr) 9
    Charline Hartmann (Essen) 9
    Stefanie Mirlach (München) 9
    Anja Mittag (Potsdam) 9
    Celia Okoyino da Mbabi (Bad Neuenahr) 9

  10. Lydia Neumann (Bad Neuenahr) 8
    Tanja Vreden (Hamburg) 8
    Jennifer Zietz (Potsdam) 8

  11. Melanie Behringer (Freiburg) 7
    Patricia Hanebeck (Duisburg) 7

  12. Linda Bresonik (Essen) 6
    Vanessa Bürki (München) 6
    Steffi Goddard (Duisburg) 6
    Susanne Hartel (Freiburg) 6
    Nadine Krauss (Saarbrücken) 6
    Jasmin Stümper (Bad Neuenahr) 6
    Claudia Nußelt (Crailsheim) 6

  13. Nadine Keßler (Saarbrücken) 5
    Turid Knaak (Duisburg) 5
    Simone Laudehr (Duisburg) 5
    Denise Lehmann (Hamburg) 5
    Julia Manger (Crailsheim) 5
    Martina Moser (Freiburg) 5
    Babett Peter (Potsdam) 5
    Lisa Schwab (Saarbrücken) 5

  14. Sandra de Pol (München) 4
    Caroline Hamann (Wattenscheid) 4
    Julia Simic (München) 4

  15. Nicole Banecki (München) 3
    Sonja Fuss (Duisburg) 3
    Lena Goeßling (Bad Neuenahr) 3
    Anika Höß (Crailsheim) 3
    Annemieke Kiesel (Duisburg) 3
    Dzennifer Maroszan (Saarbrücken) 3
    Viola Odebrecht (Bad Neuenahr) 3
    Kathrin Patzke (Hamburg) 3
    Bianca Rech (München) 3
    Silva Lone Saländer (Hamburg) 3
    Carolin Schiewe (Potsdam) 3
    Bianca Schmidt (Potsdam) 3
    Sandra Smisek (Frankfurt) 3
    Selina Wagner (Saarbrücken) 3

  16. Sylvie Banecki (München) 2
    Nadine Beck (Crailsheim) 2
    Anna Blässe (Wolfsburg) 2
    Carina Breunig (Crailsheim) 2
    Karin Burger (Crailsheim) 2
    Britta Carlson (Wolfsburg) 2
    Jennifer Düner (Wattenscheid) 2
    Lisa Eichholz (Wolfsburg) 2
    Marina Hegering (Duisburg) 2
    Carolin Hörber (Crailsheim) 2
    Sarah Karnbach (Saarbrücken) 2
    Isabel Kerschowski (Potsdam) 2
    Annike Krahn (Duisburg) 2
    Myriam Krüger (Freiburg) 2
    Taru Laihanen (Essen) 2
    Leni Larsen-Kaurin (Potsdam) 2
    Alexandra Kury (Freiburg) 2
    Renate Lingor (Frankfurt) 2
    Jennifer Manzer (Wattenscheid) 2
    Essi Sainio (Potsdam) 2
    Christina Schellenberg (München) 2
    Sarah Schmitz (Bad Neuenahr) 2
    Corinna Schröder (Duisburg) 2
    Melissa Thiem (Wattenscheid) 2
    Ramona Treyer (Crailsheim) 2
    Anne van Bonn (Duisburg) 2
    Lena Wermelt (Wattenscheid) 2

  17. Fatmire Bajramaj (Duisburg) 1
    Jennifer Balkenhol (Essen) 1
    Saskia Bartusiak (Frankfurt) 1
    Katharina Baunach (München) 1
    Katja Bornschein (Freiburg) 1
    Nicole Boroczinski (Wolfsburg) 1
    Kerstin Boschert (Freiburg) 1
    Annelie Brendel (Wolfsburg) 1
    Kelli Cronkrite (Saarbrücken) 1
    Bianca Eder (München) 1
    Nadine Enoch (Freiburg) 1
    Nadine Fols (Bad Neuenahr) 1
    Jeanette Götte (Wattenscheid) 1
    Christina Graf (Bad Neuenahr) 1
    Bettina Grossmann (Crailsheim) 1
    Sarah Günther (Frankfurt) 1
    Franziska Hagemann (Potsdam) 1
    Louise Hansen (Frankfurt) 1
    Steffi Jones (Frankfurt) 1
    Merza Julevic (Freiburg) 1
    Christine Kaltenbach (Freiburg) 1
    Susanne Kasperczyk (Essen) 1
    Alexandra Krieger (Frankfurt) 1
    Alisa Kürschner (Crailsheim) 1
    Taru Laihanen (Essen) 1
    Andrea Lenart (Essen) 1
    Jana Leugers (Hamburg) 1
    Isabelle Linden (Essen) 1
    Daniela Löwenberg (Wattenscheid) 1
    Juliane Maier (Freiburg) 1
    Miriam Marx (Saarbrücken) 1
    Sabrina Meyer (Saarbrücken) 1
    Mira Möller (Wattenscheid) 1
    Mirka Mohs (Wolfsburg) 1
    Jennifer Ninaus (Wattenscheid) 1
    Navina Omilade (Wolfsburg) 1
    Carolina Pini (München) 1
    Anne-Kathrin Sabel (Bad Neuenahr) 1
    Christine Schoknecht (Hamburg) 1
    Nicole Söder (Freiburg) 1
    Kerstin Stegemann (Wattenscheid) 1
    Tugba Tekkal (Hamburg) 1
    Karolin Thomas (Frankfurt) 1
    Franziska Unzeitig (Wolfsburg) 1
    Meike Weber (Frankfurt) 1
    Tanja Wörle (Crailsheim) 1
    Imke Wübbenhorst (Hamburg) 1
    Katharina Würmseer (München) 1




       nach oben


Porzellan (Counter-Werbung)